„Sonnenschein“

Selbsthilfegruppe für Angehörige psychisch
erkrankter Menschen

Kommen Sie mit uns ins Gespräch

  • weil ein Austausch zwischen Angehörigen erfahrungsgemäß entlastend, bereichernd und stützend zugleich sein kann
  • weil es den erkrankten Personen hilft, wenn sie durch Angehörige und Freunde angemessen unterstützt und motiviert werden und eine gemeinsame Gruppe zur Unterstützung haben
  • weil Informationen helfen, die Erkrankungen und ihre Auswirkungen zu verstehen.
  • weil das Kennen der therapeutischen Behandlungsmöglichkeiten auch im Landkreis Schaumburg Ängsten und Missverständnissen vorbeugen kann

Über uns

  • Wir haben die Selbsthilfegruppe „Sonnenschein“ im Januar 2016 in Stadthagen gegründet.
  • Wir sind seit der Gründung des Schaumburger Bündnis gegen Depressionen aktiv dabei.
  • Wir möchten eine gute Vernetzung von Betroffenen, Angehörigen und beruflich Helfenden bzw. Institutionen unterstützen.
  • Wir nehmen uns Zeit für Sie, für Ihre Ängste und Sorgen und versuchen durch den persönlichen Austausch auf Augenhöhe eine Entlastung zu schaffen.
  • Wir möchten Vorurteile gegenüber dieser Erkrankung abbauen.
  • Wir möchten unterstützen und Mut machen.
  • Wir möchten um Verständnis in der Öffentlichkeit werben.
Über uns: Selbsthilfegruppe "Sonnenschein"
Termine der Gruppentreffen

Treffen

Wir treffen uns regelmäßig …

  • Jeden 2. und 4. Dienstag im Monat von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr bei der EUTB, Echternstraße 5 / Ecke Hundemarkt in 31655 Stadthagen
  • Jeden 3. Dienstag im Monat von 14:30 Uhr bis 16:00 Uhr in der Burghofklinik, Institutsambulanz, Therapieraum 1, Virchowstraße 5 in 31737 Rinteln
  • Jeden 4. Montag im Monat von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr in der Begegnungsstätte, Herderstraße 35 in 31675 Bückeburg

Die Treffen finden das ganze Jahr hindurch statt, außer ein Termin fällt auf einen Feiertag.

Die Gruppen sind offen und stehen für Alle jederzeit zur Verfügung.

Veranstaltungen

Vortrag am Donnerstag, den 19.09.2019

Uhrzeit: 18:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Ort: Abtei, Kulturzentrum von Wunstorf, Wasserzucht 1, Wunstorf

Thema: „Aufopfern ist keine Lösung“
Vortragende: Frau Berg-Peer

Flyer herunterladen

 

5. Patientenkongress Depression

Datum: 21. bis 22.09.2019
Ort: Leipzig
Schirmherrschaft: Harald Schmidt

Weitere Informationen zur Veranstaltung

Tag der seelischen Gesundheit

Im Herbst 2020 wird im Landkreis Schaumburg der „Tag der seelischen Gesundheit“ stattfinden.

Weitere Informationen folgen.

Veranstaltungen

Kontakt

Karen Stiefel: 05724 9769067
Marion Grages: 05723 740879

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@shg-sonnenschein.de widerrufen.

Danke an unsere Förderer

Pauschalförderung der gesetzlichen Krankenkassen

Projektförderung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Mehr Infos und die Möglichkeit cookies zu deaktivieren hier:
Datenschutz EinstellungenEinverstanden

GDPR

  • Datenerfassung auf unserer Webseite

Datenerfassung auf unserer Webseite

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.